„Nach lieben ist helfen das schönste Zeitwort der Welt.“
Bertha von Suttner, Trägerin des 5. Friedensnobelpreises, 1905

Wir müssen es klar sagen: Ohne ihre Spenden können wir nur wenig leisten. Wir haben konkrete Vorhaben. Dafür stehen kaum Mittel zur Verfügung.

So würden wir gerne bald ein Projekt starten, um für Menschen mit CF bereits ab dem Säuglingsalter sichere Technik für zu Hause zur Verfügung zu stellen, um die Atemluft entscheidend zu verbessern.

Wir würden dies gerne über einen stark reduzierten Kaufpreis, eine günstige monatliche Miete oder im Falle der Bedürftigkeit im Sinne des Sozialgesetzbuches auch gänzlich kostenfrei für die Patienten realisieren. Dafür brauchen wir Ihre Spende!

Eine andere Sache brennt uns auch unter den Fingernägeln: Menschen mit CF sind häufig schon als junge Erwachsene aus unterschiedlichsten Gründen auf sich allein gestellt. In vielen Fällen verfügen sie nur über Einkommen auf Grundsicherungsniveau. Davon können sie sich nicht gesund ernähren – gerade bei Mukoviszidose wäre das so wichtig!

Und: Diese Menschen brauchen ein ganzes Unterstützungsnetzwerk. Fehlt es, können die Folgen fatal sein. Sie kommen als Kandidaten für eine dringend benötigte Organtransplantation meist von vornherein nicht infrage. Auf die Warteliste für die wertvollen, weil seltenen Spendeorgane kommen nur „Fälle“ mit den besten Aussichten nach der Transplantation.

Um das zu ändern, braucht es auch den Einsatz finanzieller Mittel. Ein Umzug etwa kann nötig werden, der für schwerstkranke Patienten nur mit sehr viel Unterstützung durchführbar ist – und er muss häufig zügig geschehen! Aber die Patienten brauchen auch Vertrauen zu entsprechenden Leistungserbringern. Allein ehrenamtlich lässt sich das jedenfalls nicht lösen.

Im Moment können wir solchen schwer zu ertragenden „Fällen“ nur zuschauen.

Es ließe sich leicht ändern! Wir möchten Sie daher etwas fragen:

Wenn Sie in Ihrem Leben über ausreichend finanzielle Mittel verfügen…

…wie gut würde es Ihnen tun, wenn Sie in solche Projekte mit Ihren Spenden investieren würden? Wenn Sie das bejahen könnten, würden wir uns sehr über eine Spende auf das folgende Spendenkonto bei der Postbank freuen:

Empfänger: Deutsche CF-Hilfe e.V.
IBAN: DE84 4401 0046 0389 2724 64

Besonders einfach ist es, über Paypal zu spenden (klicken Sie auf den folgenden Link, dann folgen weitere Anweisungen): 
paypal.me/dcfh

Auch über Daueraufträge mit kleinen Beträgen freuen wir uns sehr!

Für Beträge bis 200 EUR reicht der Einzahlungsbeleg für die Einreichung mit den Unterlagen für Ihre Steuererklärung. Freistellungsbescheid und Spendenquittungen gehen Ihnen umgehend zu, bei Paypal-Spenden direkt per PDF an die angegebene eMail-Adresse.

Beachten Sie ferner zum Thema der steuerlichen Absetzbarkeit bitte die wertvollen Hinweise auf Finanztip.

Aktuell gültiger Freistellungsbescheid

20191024 Freistellungsbescheid